Pflegeberatung – Hilfe für dich und deine Familie 2020-09-18T18:54:02+01:00

Pflegeberatung – Rat und Hilfe für dich und deine Familie 

Die Erkrankung und Pflegebedürftigkeit eines Familienmitglieds stellt alle Beteiligten vor neue Herausforderungen. Überfordert mit der Pflege der Mutter zu sein ist nur ein Beispiel davon. Nicht nur die körperliche Anstrengung ist groß, sondern es ergeben sich auch jeden Tag neue Probleme, die gelöst werden müssen. In diesem Fall unterstützt dich unsere Pflegeberatung bei beispielsweise folgenden Fragestellungen:

Wie organisiere ich als Young Carer Pflegekräfte?

Wo kann ich mich informieren?

Wer hilft mir im Umgang mit bestimmten Erkrankungen?

Welche Leistungen und Hilfen stehen uns als Familie zu?

Für Menschen, die noch nie mit Pflege konfrontiert waren, ist es schwer sich im Pflegedschungel zurechtzufinden.

Du und deine Familie sucht Hilfe und Beratung für die Pflege eures kranken Angehörigen in Berlin? Wir möchten dir einige der relevantesten Angebote im Bereich der Pflegeberatung vorstellen.

Was bietet die Pflegeberatung

Die Pflegeberatung umfasst ein breites Feld an Angeboten. Sie dient als erste Anlaufstelle für erkrankte Personen und Angehörige. Dabei können die derzeitige Situation, die Organisation der Pflege und wichtige Schritte besprochen werden.

Die Ziele der Pflegeberatung sind in erster Linie umfassende Beratung aller Beteiligten.

  • Persönliche und umfassende Beratung zu den Leistungen, die Ihr von der Pflegeversicherung und Krankenkasse bekommen könnt.
  • Informationen zu möglichen Hilfsmitteln und deren Kosten.
  • Erarbeitung des Pflegebedarfs im persönlichen Gespräch.
  • Unterstützung bei Formularen und Anträgen.
  • Information zu Hilfen, Beratungsangeboten oder Selbsthilfeangeboten für Familienmitglieder, die sich um die kranke Person kümmern. 
  • Führen von Gesprächen zur seelischen Entlastung von pflegenden Angehörigen.
  • Informationen zu speziellen Erkrankungen, wie Demenz oder Suchterkrankungen.

Pflegestützpunkte Berlin

Derzeit gibt es 35 Pflegestützpunkte in Berlin, die neutral und kostenlos Pflegeberatung für Pflegebedürftige und deren Angehörige anbieten.

Die persönliche Erstberatung ist unter der Nummer 0800 59 500 59 von Montag bis Freitag in der Zeit von 09:00 – 18:00 Uhr möglich.

Gerne kannst du auch persönlich am nächstgelegenen Standort vorbeikommen. Die Stützpunkte sind jeden Dienstag von 09:00 – 15:00 Uhr und jeden Donnerstag von 12:00 – 18:00 Uhr besetzt.

Spezialisierte Pflegeberatungsstellen 

Folgende fünf Beratungsstellen haben sich auf verschiedene Schwerpunkte spezialisiert und bieten daher fachkundiges Expertenwissen in ihren Bereichen an.

Alzheimer Angehörigen Initiative & Alzheimer Gesellschaft Berlin

Hier finden Menschen mit Demenz und deren Angehörige Hilfe und Information.

Sie vermitteln wichtiges Wissen über diese Erkrankungen und klären auf. Über diese Einrichtungen können ehrenamtliche Helfer*innen oder auch Selbsthilfegruppen vermittelt werden.

Compass private Pflegeberatung

Compass ist die Pflegeberatung der privaten Krankenkassen, die alle Fragen rund um das Thema Pflege beantwortet. Hier finden sowohl privat Versicherte als auch gesetzlich Versicherte Hilfe, Unterstützung und Beratung.

Das Beratungsangebot der Compass Pflegeberatung im Überblick:

  • Pflegegeldbezug
  • Demenz
  • Die letzte Lebensphase
  • Kinder und Jugendliche
  • Präventionsberatung
  • Pflegeberatung für Gehörlose
  • und vieles mehr.

Pflege in Not

Beratung von Erwachsenen bei Überforderung und Krisen.

Das Beratungsservice von Pflege in Not hilft bei Konflikten oder Gewaltsituationen bei der Pflege. Doch auch wenn pflegende Angehörige Schuldgefühle plagen, weil sie den Anforderungen nicht mehr gewachsen sind, ist Pflege in Not die richtige Anlaufstelle.

Pflege und Beruf – KOBRA Berlin

Pflege und Beruf zu vereinen ist oft eine schwierige Aufgabe. Nicht immer ist es möglich berufstätig zu bleiben, wenn man einen Angehörigen pflegt. KOBRA berät Menschen über mögliche Lösungen Pflege und Beruf unter einen Hut zu bringen und zeigt flexible Arbeitszeitmodelle auf.

Pflegeberatung der AWO

Online-Beratung bei Fragen rund um Pflege und Versicherungsleistungen.

Der Arbeiterwohlfahrt Bundesverband bietet kostenlose Online-Beratung zu Leistungsansprüchen, Dienstleistungsangeboten und zur aktiven Lebensgestaltung. Damit deckt das Angebot die wichtigsten ersten Fragen zu Versicherungsleistungen und Unterstützungsmöglichkeiten ab.

Zudem berät er auch zu spezifischen Erkrankungen, wie Demenz und bietet Unterstützung im Bereich der Vorsorge.

Pflegekassen

Bei der Pflegekasse bekommst du Auskunft über mögliche Hilfen und Unterstützung bei der Suche nach Pflegeangeboten, wie Pflegediensten oder Tagespflege. Zudem hat Jede*r Anspruch auf eine kostenlose Pflegeschulung und die Pflegekasse kann die sagen, wo und wann in deiner Nähe solche Schulungen stattfinden. 

In Berlin finden sich Geschäftsstellen folgender Pflegekassen:

AOK – Allgemeine Ortskrankenkasse

Bahn-BKK

Barmer GEK Krankenkasse

DAK – Deutsche Angestellten Krankenkasse

IKK – Innungskrankenkasse

KKH – Kaufmännische Krankenkasse

SBK – Siemens Betriebskrankenkasse

TK – Techniker Krankenkasse

Sozialdienst im Krankenhaus

Aufgabe des Sozialdienstes ist es, einen nahtlosen Übergang vom Aufenthalt im Krankenhaus nach Hause oder in eine Pflegeeinrichtung oder Reha sicherzustellen. Gerade bei Patient*innen, die nach einem Krankenhausaufenthalt erstmals oder viel mehr Pflege brauchen, werden durch den Sozialdienst im Krankenhaus beraten und begleitet.

Dazu stellt der Sozialdienst alle nötigen Informationen über mögliche Leistungen und Hilfestellungen bereit. Wenn dein Familienmitglied also gerade im Krankenhaus ist, lasst euch unbedingt beim Sozialdienst beraten, wie es zu Hause mit der Pflege weitergehen kann. Das Krankenhaus darf keine Patient*innen nach Hause entlassen, wenn dort nicht sichergestellt werden kann, dass die Familie die Pflege übernehmen kann.

Welche weiteren Anlaufstellen zur Pflegeberatung gibt es?

Die Stiftung ZQP stellt eine ganz tolle Datenbank zur bundesweiten Suche von Pflegeberatungsstellen zur Verfügung. Hier findest du Beratungsstellen auch in deiner Stadt.

 

Diese Website verwendet Cookies und Dienste von Drittanbietern. Einstellungen Ok

Einbettung von Drittanbietern

Tracking Cookies