Laden...
Beratung für Jugendliche mit Pflegeverantwortung2019-03-21T22:42:59+01:00

Echt unersetzlich 

Beratung für Jugendliche und junge Erwachsene mit kranken Familienmitgliedern

Wenn Jessie (12) von der Schule nach Hause kommt, hilft sie erst mal ihrer Mutter beim Aufstehen.  Sie begleitet sie zur Toilette, macht das Essen und deckt den Tisch. Sie bringt ihre Mutter zum Esstisch, dann gibt es Mittagessen. Jessie hilft ihr, denn ihre Mutter ist nach einem Schlaganfall auf der rechten Körperhälte gelähmt.

Geht’s Dir so wie Jessie? Kümmerst Du Dich auch um Familienmitglieder oder Freunde, die krank sind oder eine Beeinträchtigung haben? Fühlst Du Dich auch manchmal echt unersetzlich für sie?

Dann bist Du hier richtig!

Hier findest Du viele Infos zu Hilfen, die es für dich und deine Familie gibt. Und wenn du willst, kannst du unsere Online-Beratung nutzen. Auch sagen wir dir auf diesen Seiten, wo du mehr Infos zu Krankheiten bekommst. Denn oft macht es den Alltag viel einfacher, wenn Du weißt, was die Krankheit oder Behinderung bedeutet. Alles anonym, vertraulich und natürlich kostenfrei. Hier geht’s zur Onlineberatung!

Informationen für Fachkraefte aus dem Gesundheits- und Bildungsbereich

Wir & unser Angebot

Du hast Fragen, oder fühlst Dich einfach gestresst, belastet oder überfordert? Dann schreib uns – wenn du magst auch anonym. Vertraulich und natürlich kostenlos.

Events für Euch

Hier findet Ihr Infos zu Veranstaltungen, Workshops und Freizeiten nur für Euch! Am 24. Mai erwartet euch ein kostenloser Zirkusnachmittag mit Shows und Workshops, wo ihr auch mal Artisten sein könnt!

Unterstuetzung für dich

Für Dich

Du kümmerst dich um ein krankes Familienmitglied und hilfst so viel du kannst. Wir haben für dich ein paar Tipps zusammengestellt, wie du deinem Familienmitglied helfen und dich trotzdem auch um dich selbst kümmern kannst.

fuer Familien

Für Familien

In Deutschland gibt es viele Möglichkeiten der Unterstützung für Familien. Zu den einzelnen Unterstützungsangeboten beraten wir gerne.

Eure Geschichten

Hier könnt ihr eure Geschichten mit uns teilen. Erzählt uns, was ihr erlebt, wenn ihr euch in eurer Familie um jemand kümmert. Zwei von euch, Laura und Andreas haben das bereits getan und ihre Geschichte erzählt.

Gut zu wissen

Du kümmerst dich um eine Person, die krank ist oder eine Behinderung hat? Dann weißt du wahrscheinlich schon einiges über die Krankheit. Wenn du mehr wissen willst, kannst du gerne unsere Onlineberatung nutzen oder uns anrufen.

Für Eltern

Für Jugendliche mit Pflegeverantwortung gibt es viele Unterstützungsangebote. Sie kosten meist nicht viel oder sind kostenlos.

Informationen für Fachkraefte aus dem Gesundheits- und Bildungsbereich

Für Fachkräfte

Neben der Unterstützung für Jugendliche bieten wir  Ihnen als Fachkräfte Schulungen und kollegiale Beratung. Bei Interesse nehmen Sie gerne zu uns Kontakt auf.

Diese Website verwendet Cookies und Dienste von Drittanbietern. Einstellungen Ok

Einbettung von Drittanbietern

Tracking Cookies